McDonalds in Rotenburg wird zum Restaurant der Zukunft

Neue Küche für frische Burger

Manager Viktor Reichert packt selbst an.
 ©

Rotenburg. Die Arbeiten sind in vollem Gange: Am heutigen Mittwoch, 15. Februar, bleibt das McDonalds-Restaurant mit McDrive im Rotenburger Rönnebrocksweg noch geschlossen. Ab morgen öffnet zumindest der McDrive wieder. „Wir kommen gut voran. Im Laufe des Tages wird bereits die neue Küche installiert“, sagt Manager Viktor Reichert.

Wen heute die Burgerlust packt, der nimmt sicher gerne noch einmal einen kleinen Umweg zu einem der drei weiteren Restaurants von Franchise-Nehmer Uwe Breitkopf in Verden, Posthausen und an der A1, Abfahrt Bockel, in Kauf. Morgen heißt es dann auch in Rotenburg wieder: „Willkommen bei McDonalds. Ihre Bestellung bitte.“

Drinnen wird weiter fleißig gewerkelt, damit bis zur großen Wiedereröffnung am 24. Februar alles fertig ist. „Wir haben das Restaurant inzwischen entkernt: Die Handwerker haben Bodenfliesen und Deckenplatten entfernt“, so Reichert.

Die Gäste können sich auf einige Neuerungen freuen – und auch optisch zeigt sich das Restaurant verändert. Im „Restaurant der Zukunft“ bestellen Gäste künftig nicht mehr nur am Schalter, sondern können auch den neuen digitalen Bestell- und Bezahlterminal, den sogenannten Kiosk, nutzen. Dort stellen sich Gäste ihren Burger nach persönlichen Vorlieben zusammen.

Um den Geschmack noch weiter zu verbessern, setzt McDonalds auf ein neues Frische-Konzept: Alle Produkte werden künftig erst nach Eingang der Bestellung zubereitet. Die Burger werden somit nicht mehr auf Vorrat belegt und warmgehalten. „Man schmeckt den Unterschied“, verspricht Reichert.

Bei McDonalds können Gäste künftig den kostenlosen Tischservice nutzen. Sie erhalten dafür bei der Bestellung eine Chipkarte und suchen sich ihren Lieblingsplatz aus. Dort erhalten sie kurze Zeit später ihr Essen serviert – per Bluetooth erfahren die Mitarbeiter, an welchem Tisch der Gast sitzt.

Und auch im McCafé tut sich etwas: Die neue Siebträger-Kaffeemaschine bietet Genuss in Barrista-Qualität. Der Loungebereich ist nach dem Umbau noch gemütlicher.

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum
Foto: Andrea Winterhalter

07.04.2017

Auszubildende übernehmen Station am Diakonieklinikum