Freie evangelische Gemeinde lädt ins Heimathaus ein

Für eine schöne Bescherung

Rosemarie Harms (von links), Hanna Schlüschen und Annette Strahlheim freuen sich auf viele Gäste am Heiligen Abend im Heimathaus.
 ©Dennis Bartz

Rotenburg (db). Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steh´n die Gäste vor der Tür. Und zwar beim Heimathaus in Rotenburg, wenn die Freie evangelische Gemeinde zum gemütlichen Beisammensein am Heiligen Abend, 24. Dezember, einlädt.

Bilder von perfekten Familien, die am Weihnachtsabend glücklich um einen prachtvoll geschmückten Baum sitzen, zeigt die Werbung in den kommenden Wochen wieder zuhauf. Doch diese schöne heile Welt gibt es nicht überall. Viele Menschen in Rotenburg müssten das Fest der Liebe alleine verbringen, wenn es nicht das Angebot der Freien evangelischen Gemeinde gäbe.

Diese hat 2009 zum ersten Mal an Heiligabend ins Heimathaus eingeladen. Bis zu 120 Gäste erwarten die Organisatoren Hanna Schlüschen, Rosemarie Harms, Annette Strahlheim und Anja Erdmann ab 18 Uhr. Interessierte können sich noch bis zum 16. Dezember anmelden.

Jeder ist willkommen. Ins Leben gerufen hat die Gemeinde das Angebot nicht nur für Alleinstehende, Obdachlose und frisch Zugezogene, die Heiligabend Lust auf Gesellschaft haben. „Jedes Jahr melden sich auch Familien bei uns an“, freut sich Schlüschen.

Das Angebot ist für Besucher kostenlos und wird ausschließlich durch Spenden finanziert. „Unsere Gäste lernen sich beim Essen kennen, hören eine Geschichte und singen Lieder“, so Schlüschen weiter. Weil Weihnachten auch das Fest der Geschenke ist, bekommen Gäste zum Abschluss eine kleine Überraschung überreicht.

Damit auch die teilnehmen können, die nicht mobil sind, bietet die Gemeinde einen Fahrdienst an. „Innerhalb des Stadtgebiets von Rotenburg holen wir die Gäste gerne ab – und bringen sie auch wieder zurück“, so Schlüschen, die selbst einige der Touren übernimmt.

• Interessierte melden sich an bei der Freien evangelischen Gemeinde in der Bergstraße 3, außerdem unter Telefon 04261/961362 und per E-Mail an weihnachten@rotenburg.wuemme.feg.de. Die Flyer mit Anmelde-Coupon liegen im Bürgerbus Rotenburg und im Infobüro der Stadt Rotenburg aus.

Autor

Dennis Bartz Dennis Bartz
 04261 / 72 -430
 dennis.bartz@rotenburger-rundschau.de

14.11.2018

Pokalturnier Westervesede

14.11.2018

Ausbildungsmesse in der Berufsbildenden Schule

13.11.2018

Martinsfest in Oyten

10.11.2018

Samson und St. Georg