Blaskapelle Hemslingen spielt Hymne bei Länderspiel

Einigkeit, Recht und Freiheit

Die Blaskapelle Hemslingen spielt die Nationalhymne beim U16-Länderspiel zwischen Deutschland und Österreich im Ahe Stadion.
 ©Rotenburger Rundschau

Rotenburg (r/db). Am 8. September spielt die Blaskapelle die Nationalhymne beim Länderspiel der U16 von Deutschland gegen Österreich im Rotenburger Ahe Stadion.

„Musik, die verbindet.“ Diesem Motto haben sich Hobbymusiker aller Altersgruppen in der Blaskapelle Hemslingen verschrieben. 1971 von neun Mitgliedern gegründet, zählt der Verein 2019 über 160 Mitglieder, von denen etwa die Hälfte aktive Musiker und die anderen Förderer sind.

Seit einigen Jahren betreibt die Gruppe Nachwuchsförderung. Sie bietet musikalische Früherziehung für die Jüngsten an. Im Anschluss können an der Blockflöte erste Erfahrungen mit dem Musizieren nach Noten gemacht werden, ehe Unterricht in Blechblas-, Holzblas- und Schlaginstrumenten genommen werden.

Die Jugendleiter organisieren zudem Ausflüge und Events, bei denen der Spaß und das Gruppengefühl im Vordergrund stehen sollen. „Eine stattliche Nachwuchstruppe lässt uns so getrost in die Zukunft blicken“, teilt der Verein mit.

Fast das gesamte Jahr ist die Gruppe bei Schützen-, Feuerwehr-, Dorf- und anderen Festen in der Region zu hören und zu sehen. Musikalische Auftritte in Brasilien, Südafrika, Neuseeland und Kanada gehören zu den Höhepunkten des Vereinslebens und haben Lust auf weitere Fernreisen gemacht, so der Verein.

„Neben traditionellen Märschen, schmissigen Polkas und Walzermelodien spielen wir auch lateinamerikanische Rhythmen, konzerttaugliche Film- und Musical-Melodien, Oldies aus den 1970ern und 1980ern, Hits aus den Charts sowie viele Stimmungslieder und Gassenhauer zum Mitsingen.“

Autor

Dennis Bartz Dennis Bartz
 04261 / 72 -430
 dennis.bartz@rotenburger-rundschau.de

18.09.2019

Tour de Moor

15.09.2019

Sub 5 in Sottrum

15.09.2019

Sing Sottrum Sing

11.09.2019

Erntefest Wittkopsbostel