Oytener Judomädchen erfolgreich

Vize-Meister

Am vergangenen Wochenende wurden die Mädchen von Enjoy Judo aus Oyten U12-Vize-Landesmeister.
 ©

Oyten (r/bb) Am vergangenen Wochenende starteten Enjoy Judokämpfer sowohl mit dem Mädchen- als auch dem Jungenteam als Kampfgemeinschaft mit SASU Bremen bei den Landesmeisterschaften. Und das recht erfolgreich: Denn dort wurden die Mädchen Vize-Landesmeister in dem U12-Mannschaftwettbewerb. Beste Kämpferin war dabei Silvia Wirth.

Die U12-Jungen wurden gemeinsam Dritter mit dem Panthera-Team. Gewonnen hat das Team von Kano Bremerhaven vor Oktagon aus Lilienthal. Die Jungen kämpften jeder gegen jeden. So wurden vier Mannschaftsbegegnungen ausgekämpft.

Den Teamkampf konnte der Nachwuchs aus Oyten allerdings nicht für sich entscheiden.

Trotzdem ist Trainer Andreas Pajer hochzufrieden, wenn er sagt: „Wir haben viele ganz junge Kämpfer eingesetzt, die erst vor ein paar Monaten mit Judo angefangen haben. Hier wächst ein tolles Team zusammen.“

Autor

Björn Blaak Björn Blaak
 04261 / 72 -435
 bjoern.blaak@rotenburger-rundschau.de

14.11.2019

Ausbildungsmesse in der Berufsbildenden Schule

12.11.2019

Gelöbnis auf dem Rotenburger Pferdemarkt

12.11.2019

Martinsmarkt Visselhövede

11.11.2019

Martinsmarkt Oyten