Neuer Präsident des Oytener Rotary Clubs

Göttsche übernimmt

Der scheidende Rotary-Präsident Holger Kammann (links) wünscht den neuen Präsidenten Lüder Göttsche alle Gute.
 ©

Oyten (r/bb). Der neue Präsident des Oytener Rotary Clubs heißt Lüder Göttsche. Der Achimer Rechtsanwalt tritt die Nachfolge von Holger Kammann an, der dem Club im vergangenen Jahr als Präsident vorgestanden hatte. Kammann wurde mit großem Beifall und mit Dank für ein erfolgreiches Jahr aus dem Amt entlassen.

Das kommende rotarische Jahr stellt der Präsident unter das Motto „Generationen – miteinander und füreinander“ und erklärt dazu: „Rotary hilft und fördert durch seine Projekte das Miteinander und Füreinander in unserer Gesellschaft und im eigenen Rotary Club. Das Miteinander hat der Rorary-Club auch mit seinem Projekt Schüler helfen Schülern vorgelebt.“

Seit 2009 wurden Schülerpaten finanziert, die Schüler der ersten vier Grundschulklassen beim Lernen unterstützen. Für die bis zu 30 Lernpaten pro Jahr wurden bisher rund 67.000 Euro ausgegeben, die durch Märkte und Spenden eingeworben wurden.

Zu den lokalen Projekten, die im kommenden Jahr initiiert werden sollen, zählen „die Unterstützung des Hospizvereins Ottersberg, die Förderung sozialer und technischer Projekte der IGS Oyten und Gehölzpflanzungen am Gewässer im Grüngürtel Oytens“, heißt es aus den Reihen der Rotarier.

Neben den lokalen Projekten gibt es große internationale Hilfsprojekte die durch „Rotary International“ organisiert und von den örtlichen Clubs unterstützt werden. Dazu zählen das Projekt „Polio Plus“ – der weltweite Kampf gegen die Kinderlähmung und die Vermittlung von internationalen Stipendien und Schüleraustauschen. Außerdem wird der Rotary Club Oyten im kommenden Jahr Schüler nach Südamerika schicken.

Neben dem Präsidenten wurden auch die weiteren Ämter neu vergeben. Der Vize und Präsident für das Jahr 2019/20 ist Holger Schröder, als Clubmeister fungiert Erich Biesewig und als Sekretär Günter Nießner. Stephan Hildebrandt als Schatzmeister sowie Aram Aritim (Gemeindienst), Axel Rumsfeld (Jugenddienst), Armin Sternberg (Berufsdienst), Ralf-Achim Vetter (Klubdienst) und Rolf Anselm (Öffentlichkeitsarbeit) komplettieren den Vorstand des Rotary Clubs in Oyten.

Autor

Björn Blaak Björn Blaak
 04261 / 72 -435
 bjoern.blaak@rotenburger-rundschau.de

12.07.2018

Schützenfest Ahausen

10.07.2018

Tarmstedt - die Ausstellung

10.07.2018

Schützenfest Sothel

06.07.2018

Schatzsuche in der Mühle