Vorstandswahlen und Mitgliederehrungen beim Fußballclub TSV Ottersberg

Hauptplatz-Sanierung finanziell gesichert

Mit Nachwuchskicker Tom Volkmann zeichnet Frank Schwarz in Gegenwart der weiteren geehrten Mitglieder den Ottersberger Jugendspieler des Jahres aus. Foto: Woelki
 ©

Ottersberg – In seine letzte zweijährige Amtszeit als Vorsitzender des Fußballclubs TSV Ottersberg geht Frank Schwarz. Bei der Jahreshauptversammlung am Montagabend im Walter-Becker-Haus wählten die Mitglieder Schwarz erneut an die Vereinsspitze. Allerdings kündigte der Vorsitzende an, in zwei Jahren nicht länger für das Amt zur Verfügung zu stehen. Bis dahin hat der Fußballverein nun Zeit, einen Nachfolger zu finden.

Der stellvertretende Vorsitzende Marcus Tangemann berichtete, dass nach Auskunft der Gemeinde die Finanzierung der Hauptplatz-Sanierung gesichert sei. Der TSV will sich jetzt um eine konkrete Zusage für die rechtzeitige Fertigstellung zur nächsten Saison bemühen. Die Erweiterung des Vereinsheims sei nahezu abgeschlossen. „Zur Finanzierung bitten wir um weitere Unterstützung“, so Tangemann.

Jugendobmann Mirko Volkmann berichtete von zuletzt fünf Jugendmannschaften im Spielbetrieb. Durch die Gründung des vereinsübergreifenden Jugendfördervereins Concordia Wümme sei der Nachwuchs in diesen neuen Verein gewechselt, der bereits mehr als 300 Mitglieder zähle.

Kassenwart Torsten Hass schilderte eine solide Kassenlage, sorgt sich jedoch um den sinkenden TSV-Mitgliederbestand, der aktuell noch bei 282 Mitgliedern liege.

Für 75-jährige Vereinstreue würdigte Vorsitzender Frank Schwarz die Mitglieder Helmut Seeburg, Eckhard Siemund und Klaus Siemund, für 65 Jahre Mitgliedschaft Hermann Böschen und Horst Schumacher, für 50 Jahre Jörn Becker, für 40 Jahre Martin Bantel, Markus Bremermann, Thomas Neufeld und Klaus Dieter Tesch, für 25 Jahre Kim Patrick Litzenberg und Martin Szegedi.

Als Jugendspieler des Jahres wurde Tom Volkmann ausgezeichnet und als Sportler des Jahres Frank Busch. Den Ehrenamtspreis des Jahres überreichte Schwarz an Niklas Langscheid. Neben ihrem Vorsitzenden bestätigten die Mitglieder auch Schriftführer Jürgen Worthmann im Amt und wählten mit Jens Spieler einen neuen Ehrenratsvorsitzenden.  

woe

28.02.2021

Landpark Lauenbrück

12.02.2021

Winterlandschaft in Rotenburg

22.12.2020

Weihnachtsbilder

29.10.2020

Herbstfotos der Leser