Skatfreunde starten digital durch

Online Reizen

Auch in Corona-Zeiten wird in Fischerhude Skat gespielt.
 ©

Fischerhude (r/bb). „Da das Skatspielen in Vereinslokalen wegen der aktuellen Corona-Krise noch immer nicht möglich ist, starten die Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn ab sofort digitalen Vereinsskat über die Wohnungen der Vereinsmitglieder“, teilen die Freunde des gepflegten Kartenspiels in einer Pressemeldung mit.

Hierzu haben sich die Fischerhuder Skatfreunde bei einem großen Skat-Online-Anbieter eine eigene Vereinsplattform eingerichtet, auf der die Mitglieder des Vereins ihr gewohntes Vereinsspiel trotz Corona-Beschränkungen spielen können. Soll heißen, der Spieltisch aus dem Vereinslokal wird gegen den Computerbildschirm ausgetauscht. Ansonsten laufe fast alles genauso wie im Vereinslokal. „Der Spielleiter teilt die ,Spieltische’ ein und gespielt wird nach den gleichen Regeln mit wenigen digitalbedingten Änderungen aus der Wohnung der Mitglieder. Und der Clou ist, das die Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn sich durch eine gleichzeitig eingerichtete Telefonkonferenzschaltung freisprechend und locker kreuz und quer beim Skatspiel unterhalten können, so, als säßen sie am Tisch im Vereinslokal“, teilt Ober-Skatfreund Karl Hartwig mit.

Am Montag, fand der erste digitale Vereinsabend statt. „Alle Teilnehmer waren begeistert“, so Hartwig. Die Ergebnisse des Spielabends werden wie gewohnt in den vereinsinternen Spiellisten veröffentlicht. Zum Jahresende 2020 wird der Erst-, Zweit- und Drittplatzierte mit einem besonderen Online-Skat-Pokal des Vereins geehrt.

„Natürlich kann digitales Vereins-Skatspiel nicht die direkten persönlichen Kontakte und die schöne Atmosphäre eines Skatabends im Vereinslokal ersetzen, aber es ist eine wunderbare Sache zur Überbrückung des Vereinsspielverbotes in Corona-Zeiten im Vereinslokal“ schwärmt Hartwig.

Weitere Informationen über den Online-Skat und weitere Aktivitäten der Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn sind unter www.skatfreunde-fischerhude.de nachzulesen.

Autor

Björn Blaak Björn Blaak
 04261 / 72 -435
 bjoern.blaak@rotenburger-rundschau.de

29.10.2020

Herbstfotos der Leser

16.10.2020

Kinder und Kartoffeln

17.09.2020

Sponsorenlauf Ahausen

26.08.2020

Kinder machen Theater