JSG Fischotter überzeugt

Erster Pokal

Die Siegermannschaft der JSG Fischotter mit DFB-Präsidenten Reinhard Grindel (links) und Trainerteam. Foto: Tobias Woelki
 ©

Ottersberg (woe). Jubel bei den Talenten: Die JSG Fischotter gewann den U10-Fußball Hallencup des TSV Ottersberg, den der Klub von der Wümme im Rahmen der Sportwoche des TSV Ottersberg in der Tennishalle ausrichtete.

Nach spannenden Spielen in der Vorrunde und dem Weiterkommen im Halbfinale durch ein 2:0 gegen den FSV Langwedel-Völkersen, zog die JSG Fischotter ins Finale ein und traf dort auf den Bundesliga-Nachwuchs des SV Werder Bremen. Am Ende der regulären Spielzeit stand es 0:0. Danach ging es ins Neunmeter-Schießen. Die Bremer vergaben alle ihre Abschlüsse. Den Siegtreffer für die JSG markierte Nanook Achenbach unhaltbar platziert in den Winkel. „Einfach klasse. Die Mannschaft besteht erst seit Sommer 2018 und hat ihr erstes Turnier gewonnen. Und wir standen im Finale gegen Werder Bremen“, strahlte Thorsten Meyer, einer der Trainer der JSG Fischotter.

Zur Siegerehrung war DFB-Chef Reinhard Grindel anwesend und beglückwünschte die JSG Fischotter zu ihrem Sieg.

16.01.2019

Neujahrsempfang Gemeinde Scheeßel

15.01.2019

Scheeperabend

- Anzeige -

Beruflich durchstarten mit einem Klick

15.01.2019

Theater in Jeddingen