Erdbeerfest in Blocks Huus mundet Besuchern

Die rote Versuchung

Fleißige Helferinnen sorgten für ein üppiges Erdbeerkuchenbüfett in Bassen. Foto: Elke Keppler-Rosenau
 ©

Bassen (kr). Erdbeerzeit ist Schlemmerzeit. Die süßen roten Früchte zu genießen, ist ein sinnliches Erlebnis. Grund genug für den Verein Blocks Huus, zum Erdbeerfest zu laden. Dazu wurde köstliche Obsttorten hergestellt, Sahne geschlagen und frische Waffeln gebacken, um Besucher zu verköstigen.

Bei schönstem Sommerwetter mussten die fleißigen Bäckerinnen und der Waffelbäcker nicht lange auf Leckermäuler warten. Auf dem Kuchenbüfett reihte sich ein köstlicher Obstkuchen an den anderen und in den Schüsseln verlockten die Früchte, sich an ihnen mit einem ordentlichen Löffel voll Schlagsahne gütlich zu tun.

„Wir haben 15 Kilo Erdbeeren hier aus Bassen besorgt und die Kuchen natürlich selbst gemacht. Erdbeeren liebt jeder und im Juni schmecken sie am besten, vor allem, wenn sie von hier kommen“, sagte Ursula Ehlers vom Verein Blocks Huus. Sie und die Frauen aus dem Verein, die bei gastlichen Veranstaltungen für das leibliche Wohl sorgen, hatten sich extra fein gemacht und sich mit weißen Schürzen und Umschlagtüchern herausgeputzt, um die Gäste im Gemeinschaftsraum zu verwöhnen.

Nach dem Kaffee konnten Besucher einen Abstecher ins Dorfmuseum machen und dort erleben, wie die Bassener in früheren Zeiten gelebt haben. Auch die Remise mit der Sammlung alter Landmaschinen und Gerätschaften hatte geöffnet und bot Einblick in längst vergangene Zeiten als noch mit Pferd und Wagen oder mit den ersten Traktoren gearbeitet wurde.

18.09.2019

Tour de Moor

15.09.2019

Sub 5 in Sottrum

15.09.2019

Sing Sottrum Sing

11.09.2019

Erntefest Wittkopsbostel