Ab Mai jeden Freitagnachmittag

Wochenmarkt Am Brink geplant

Wollen einen Wochenmarkt vor der Schule auf die Beine stellen: Stefan Steinbach (von links), Jesper Theis, Marco Lorenz, Tim Willy Weber und Christian Wiencke.
 ©

Ottersberg (bb). Torsten Kuper, Beisitzer bei der SPD Ottersberg und Hausarzt, sowie Jesper Theis, Polizeibeamter in Bremen und Betreiber der Facebook-Seite „Unser Ottersberg“, möchten einen Wochenmarkt in Ottersberg etablieren.

„Wir finden, dass es in Ottersberg leider noch keinen richtigen Treffpunkt gibt, wo die Menschen regelmäßig zusammenkommen und sich kennenlernen und austauschen können. Deshalb kam uns die Idee zu einem Wochenmarkt“, erklärt Theis. Er ergänzt: „Außerdem finden wir die Idee, regionale Produkte vor Ort zu vermarkten, sehr gut und möchten die regionalen Hersteller unterstützen.“

Kuper sprach potenzielle Marktbetreiber an und vereinbarte einen Ortstermin mit ihnen.

Theis nahm Kontakt zum Ottersberger Bürgermeister Tim Tilly Weber auf, der sofort „Feuer und Flamme“ gewesen sei und versprochen habe, das Projekt zu unterstützen. „Schnell wurde klar, dass alle großes Interesse an der Etablierung eines Marktes in Ottersberg haben“, so Theis.

Stattfinden soll der Markt jeden Freitag von 14.30 bis 18.30 Uhr auf dem Platz vor der Aula/Bibliothek in der Straße Am Brink.

Mit „Steinbach´s Kultkaffee“, Gemüse vom Hof Walletal, Maras Käse und dem Eismobil von „Vanille & Pfeffer“ seien bereits die ersten Betreiber gefunden worden. Weitere Anbieter sind ausdrücklich erwünscht und werden gebeten sich bei Theis per E-Mail an jebby@gmx.net ins Gespräch zu bringen. Start des Wochenmarktes soll Anfang Mai sein.

„Vorstellbar ist auch eine kulturelle Umrahmung mit Kleinkünstlerinnen und Kleinkünstlern“, so Theis.

Für ein Corona-Hygienekonzept werde gesorgt, so die Wochenmarktinitiatoren.

Autor

Björn Blaak Björn Blaak
 04261 / 72 -435
 bjoern.blaak@rotenburger-rundschau.de

28.02.2021

Landpark Lauenbrück

12.02.2021

Winterlandschaft in Rotenburg

22.12.2020

Weihnachtsbilder

29.10.2020

Herbstfotos der Leser