Lieselotte Müller aus Söhlingen feiert ihren 100. Geburtstag

Ein gutes Zeugnis

Lieselotte Müller feiert am kommenden Montag ihren 100. Geburtstag. Foto: Karen Bennecke
 ©

Söhlingen. Lieselotte Müller musste seit ihrer frühen Kindheit ordentlich mit anpacken. Aber sie hat sich „trotz harter Arbeit in der Landwirtschaft“, wie sie sagt, ein frisches Aussehen bewahrt, das sie wesentlich jünger erscheinen lässt, als sie in Wirklichkeit ist: Am 24. April feiert die Söhlingerin ihren 100. Geburtstag.

„Meine Eltern hatten eine kleine Landwirtschaft“, erzählt die rüstige Dame. „Ich war das älteste von sechs Kindern und musste morgens vor der Schule helfen, die Kühe zu melken.“ Deshalb kam sie auch meistens etwas zu spät zum Unterricht, erinnert sie sich, erhielt aber trotzdem in allen Fächern gute Noten . Die Jubilarin ist heute noch stolz auf ihre Zeugnisse. „Lernen fiel mir leicht, nur Singen konnte ich nicht“, erinnert sie sich mit einem Lachen.

Auch nach der Schule ging es gleich wieder auf den Acker. Manchmal musste sie mit ihrem Vater Kartoffelsäcke auf den Wagen laden. „Das war richtige Knochenarbeit“, sinniert sie und fügt hinzu: „Es hat mir nichts ausgemacht, ich hab’s gern getan.“ Trotz ihrer guten Schulleistungen ging die Söhlingerin gleich nach Beendigung der Volksschule als Magd bei einem Bauern im Ort in Stellung: „Mein Vater hatte Land von ihm gepachtet, und das musste abbezahlt werden.“

1938 lernte die damals 21-Jährige ihren späterern Mann bei einem Dorffest kennen – beim Tanzen sprang gleich der Funke über. „Ich weiß es noch wie heute, es war bei dem Lied ,Wie ein Wunder kam die Liebe über Nacht‘,“ sagt die Seniorin lächelnd.

Während und nach dem Krieg zog die Söhlingerin sechs Kinder groß und arbeitete nebenbei im Tagelohn bei verschiedenen Bauern. „Mein Mann war erst im Krieg und dann sechs Jahre in russischer Kriegsgefangenschaft, da ging es nicht anders.“ Augen zu und durch, war damals ihre Devise.

Später, als ihr Mann eine gute Stellung als Schachtmeister im Straßenbau erhielt, wurde es einfacher. Anfang der siebziger Jahre zog das Ehepaar schließlich zu Tochter und Schwiegersohn in deren neugebautes Haus in Söhlingen. Dort lebt die fitte Seniorin bis heute im ersten Stock. „Die Treppe schaffe ich noch“, verrät sie. Bis vor einem Jahr habe sie auch noch für sich, ihre Tochter und ihren Schwiegersohn gekocht. „Außerdem Rotkohl für die Söhlinger Schützen“, sagt die alte Dame stolz. „Mich betüddeln lassen, das liegt mir nicht.“

Zu einem Rollator hat sie sich bis heute nicht durchringen können: „es geht doch auch ohne“. Auch das Hörgerät bleibt meistens in der Schublade. „Was ich nicht hören will, höre ich auch nicht“, sagt sie mit einem Augenzwinkern. Früher hat die Seniorin gerne gelesen, heute ist das Rätselraten ihre große Leidenschaft. Die 100-Jährige habe „Augen wie ein Adler“, bescheinigen ihr ihre Kinder.

In die Ferne hat es die Söhlingerin nie gezogen: „Hier ist mein Zuhause, mir hat nichts gefehlt.“ Inzwischen hat sie 14 Enkel, 18 Urenkel und einen Ururenkel. Die Jubilarin blickt zufrieden auf ihr Leben zurück: „Ich hab viel Glück gehabt. Die Kinder sind alle gut geraten und kommen gern nach Hause, das ist doch ein gutes Zeugnis.“

50 Jahre Vahlder Sportverein
50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

50 Jahre Vahlder Sportverein
Fotos: Klaus-Dieter Plage

18.08.2017

50 Jahre Vahlder Sportverein