Ferienspaß für Kinder in Bothel, Hemslingen und Brockel

Noch freie Plätze

Stephanie Baden (links) und Susanne Harth organisieren das Programm für die Gemeinde Bothel. Foto: Nina Baucke
 ©

Bothel/Hemslingen/Brockel (nin). Die Sommerferien haben begonnen, und in den Gemeinden haben zahlreiche Ehrenamtliche ein abwechslungsreiches Programm für die Schulkinder auf die Beine gestellt. Und obwohl sich so einige Veranstaltungen als echte Renner entpuppten, gibt es noch an einigen Stellen freie Plätze – sowohl im Programm der Gemeinde Bothel als auch in dem Angebot, dass die Gemeinden Hemslingen und Brockel gemeinsam organisiert haben.

„Das war klar, dass die Feldrundfahrt schnell voll war“, sagt Stephanie Baden, die das Programm für Bothel gemeinsam mit Susanne Harth organisiert. Platz gibt es allerdings noch für Kinder ab fünf Jahren bei „Spiel, Spaß und Spannung mit dem Tennisball“ am Montag, 22. Juli, von 14 bis 17 Uhr auf dem Tennisplatz in Bothel. Informationen dazu gibt es bei Katrin Schwiebert telefonisch unter 04266/2928 sowie per E-Mail an katrin.schwiebert@ewetel.net. Und auch beim Schützenverein ist am Mittwoch, 24. Juli, noch Platz. Die Aktion dauert von 14 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Bothel.

„Arne Woltmann, der das Heft technisch realisiert hat, hat sich da noch einmal richtig ins Zeug gelegt“, freut sich Harth. Zum Bedauern der beiden Frauen hat Woltmann nach vielen Jahren die Arbeit nun zum letzten Mal übernommen, für die nächsten Sommerferien liegt die Umsetzung des Heftchens direkt bei den Organisatorinnen. „Wir sind ihm sehr dankbar für seine Hilfe und die wunderschöne Gestaltung“, macht Baden deutlich.

Irritationen hatte es in den vergangenen Tagen um die Übernachtung im Botheler Freibad gegeben. Die Traditionsveranstaltung gehört in diesem Jahr nicht zum offiziellen Ferienprogramm, wird aber im Internet auf der Homepage der Gemeinde angekündigt. „Als das Heft gedruckt wurde, gab es die Lösung für die Badeaufsicht noch nicht“, erklärt Baden. Eltern mit Fragen dazu sollten sich dementsprechend an die im Internet angegebene Kontaktadresse wenden.

Ein kleines Jubiläum feiern die Gemeinden Brockel und Hemslingen, denn dort geht das Ferienprogramm in das zehnte Jahr – und auch dort gibt es Veranstaltungen mit freien Plätzen. Ein besonderes Ereignis ist dabei das Familiensommerfest am Sonntag, 4. August, am Brockwischenhus in Hemslingen. Mit einem Flohmarkt, Lebendkicker, Bogenschießen, Musik und Grillen haben die Organisatoren für viel Abwechslung gesorgt. Anmeldungen für den Flohmarkt sind noch per E-Mail an flohmarkt.hemslingen@gmx.de sowie telefonisch unter 0175/7227488 möglich. Darüber hinaus freuen sich die Veranstalter über weitere Kinder beim Sportabzeichen am Freitag, 2. August, beim Inliner-Fahrsicherheitstraining am Samstag, 10. August, sowie den Ausflügen zum Kletterpark Verden am morgigen Sonntag, 7. Juli, in den Barfußpark Egestorf am Sonntag, 21. Juli, zum Imkermuseum in Groß Heins am Dienstag, 6. August, und in das Walderlebniszentrum Ehrhorn am Mittwoch, 7. August. Am heutigen Samstag, 6. Juli, steht die Badeparty auf dem Programm. Anmeldungen nimmt Sylvia Münkel per E-Mail an textarbeiten@gmx.net.

Autor

Nina Baucke Nina Baucke
 04261 / 72 -433
 nina.baucke@rotenburger-rundschau.de

18.09.2019

Tour de Moor

15.09.2019

Sub 5 in Sottrum

15.09.2019

Sing Sottrum Sing

11.09.2019

Erntefest Wittkopsbostel