Der Nikolaus in Westerwalsede

Hoffnung auf 2021

Der Nikolaus (Harald Scheer) packte in Westerwalsede viele leckere Sachen für die Kinder ein. Foto: Henning Leeske
 ©

Westerwalsede (hl). 30 junge Westerwalseder bekamen kürzlich besonderen Besuch: Denn Harald Scheer, Vorsitzender des Sport- und Kulturvereins Westerwalsede hatte für die jungen Einwohner unter zwölf Jahren kleine Tütchen zum Nikolaustag gepackt. 

Gemeinsam mit Kirchenmitarbeitern machte er sich auf den Weg, die vielen kleinen Stiefelchen vor den Haustüren der jüngsten Westerwalseder zu füllen. So hatten diese dort eine schöne Überraschung zu entdeckten. „Wir möchten den Kindern eine kleine Freude machen, weil eben alle vorweihnachtlichen Veranstaltungen ausgefallen sind“, so Scheer. Er erinnerte an den Laternenumzug und den gemütlichen Weihnachtsmarkt am neuen Dorftreffpunkt, der auch immer vom Westerwalseder Weihnachtsmann besucht wurde.

„Ich wünsche allen ein besseres Jahr 2021 mit vielen interessanten Veranstaltungen und tollen Themenabenden“, so Scheer. „Mit gesunden Kräutern durch das Jahr“ sei schon ein geplantes Thema, aber der Termin stehe coronabedingt noch nicht fest. Weiter bedankte sich Scheer für die aktive Zusammenarbeit im Verein und will mit seinen Vorstandskollegen nach der Pandemie wieder voll durchstarten.

28.02.2021

Landpark Lauenbrück

12.02.2021

Winterlandschaft in Rotenburg

22.12.2020

Weihnachtsbilder

29.10.2020

Herbstfotos der Leser