Botheler Schützen freuen sich über neue Majestäten

Krone für Dennis Preißler

Der Botheler Schützenverein hat ein neues Königshaus für die Saison 2019/2020. Foto: Tobias Woelki
 ©

Bothel (woe). Er hatte allen Grund zum Strahlen: Dennis Preißler heißt der neue Botheler Schützenkönig. Ihn proklamierte in Beisein des Botheler Schützenregiments und des Spielmannszuges des TuS Bothel die Vereinsvorsitzende Karin Dodenhoff auf der Königsproklamation des Schützenfestes zum neuen Monarchen. Preißler hatte sich dabei gegen starke Konkurrenz durchgesetzt, denn gleich 41 Schützenschwestern und -brüder waren zum Wettkampf um die Königswürde angetreten. Doch den Titel holte sich Dennis Preißler, noch dazu sein erster, in seiner mehr als 25-jährigen Vereinszugehörigkeit.

„Der Gewinn kommt überraschend“, räumte der neue Regent ein, der im Stechen Kai Heitmann auf Platz zwei verwies. Damit darf sich Kai Heitmann über den Titel des Erntemeisters freuen. „Besonders fiel auf, dass wir acht Kandidaten hatten, die um Platz drei gestochen haben“, wunderte sich die Vereinsvorsitzende. Platz drei ging an Torsten Hoops. Der neue Jugendkönig heißt Leon Leuschner, der neue Jugend-Erntemeister Kevin Dornemann.

Nach der Proklamation marschierte der Festumzug mit mehr als 200 Beteiligten durch den Ort, vorneweg mit der Kutsche des neuen Königshauses gezogen von einem Schlepper, den Günter Hartmann fuhr.

Auf dem Hof der Königsresidenz lud der neue Monarch zum Umtrunk ein. „Die Beteiligung und die Stimmung sind klasse“, freute sich die Vereinsvorsitzende. Zudem gewann die Juniorenscheibe Leonie Lange, die Damenscheibe Bärbel Haase, die Herrenscheibe Manfred Scheele, die Musikzug-Medaille bei den Erwachsenen Johanna Wietzke und bei den Jugendlichen Bjarne Appel. Den Titel des Königs der Könige ging an Werner Hoops und den Ehrenpreis für Gemenderat und Ehrengäste holte sich Bothels Ratsmitglied Hermann Dodenhoff.

18.09.2019

Tour de Moor

15.09.2019

Sub 5 in Sottrum

15.09.2019

Sing Sottrum Sing

11.09.2019

Erntefest Wittkopsbostel