Bis Mittwoch, 12. Juli, sind Anmeldungen möglich

Taufe im Bullensee

Die Kirchengemeinden hoffen auf ein buntes Tauffest am Bullensee.
 ©

Kirchwalsede (r/nin). Die Kirchengemeinden Brockel, Kirchwalsede und Visselhövede laden für Sonntag, 13. August, zu einem Tauffest am Bullensee ein. Beginn ist um 10 Uhr. 

Dann wird am Sandstrand des Südufers der Posaunenchor Kirchwalsede spielen, und die Pastoren der Region sowie Vikar Hartmut Nack laden zur Taufe ein. Wie zur Zeit der ersten Christen wird diese direkt im See erfolgen. „Es soll ein bunter und fröhlicher Gottesdienst werden“, erklärt Pastor Matthias Wilke. „Wir wollen miteinander lachen und singen, aber auch bewusst schweigen und füreinander beten.“ Das Motto des Gottesdienstes lautet „Gottes Hilfe habe ich erfahren – und stehe nun hier“.

Wer sich oder sein Kind noch zur Taufe am Bullensee anmelden möchte, ist willkommen. Anmeldungen nehmen bis Mittwoch, 12. Juli, die Gemeindebüros in der Kirchenregion entgegen.

Autor

Nina Baucke Nina Baucke
 04261 / 72 -433
 nina.baucke@rotenburger-rundschau.de

16.01.2018

Scheeperabend

16.01.2018

Theaterpremiere in Jeddingen

12.01.2018

Neujahrsempfang Scheeßel

05.01.2018

Einweihung Krippenanbau Vahlde