Aktion Bio-Brotbox als Erfolg gewertet

Gesund ernähren

(r/vm). Bereits zum dritten Mal führte der Schulförderverein der Grundschule Fischerhude die Bio-Brotbox-Aktion durch.

Zusammen mit dem Bio-Supermarkt ALECO und der Christophorus-Apotheke aus Ottersberg sowie Brünings-Scheune und dem Tee-Licht aus Fischerhude wurde jedem Erstklässler eine befüllte gelbe Bio-Brotbox überreicht. Die Initiatoren der Bio-Brotbox verfolgen das Ziel, Kindern und ihren Eltern das Thema bewusste Ernährung näherzubringen. Die Erstklässler haben die Frühstückszutaten in Bio-Qualität gefüllten, wiederverwendbaren gelben Brotdosen erhalten. Damit das Thema Gesunde Ernährung nicht in Vergessenheit gerät, wird in den dritten Klassen der Grundschule Fischerhude/Otterstedt der Ernährungsführerschein erworben. Auch dort übernimmt der Förderverein einen Teil der Kosten für die Lebensmittel. Die Grundschule nimmt zudem in diesem Schuljahr an dem Bundesschulobstprogramm teil, auch da hat der Verein für jede Klasse die Kosten für eine Grundausstattung an Schälwerkzeug übernommen.

03.07.2020

Kettensäge und Kreativität

24.04.2020

Frühlingsbilder

08.03.2020

Sportabzeichen Übergabe Sottrum

24.02.2020

Bassen Helau