BASF-Aktie steigt und steigt - darum soll sie bald neues Rekordhoch knacken

Daumen hoch! BASF-Vorstandsvorsitzender Jürgen Hambrecht freut sich darüber, dass die BASF-Aktie wieder steigt.
 ©dpa / picture-alliance / Uli Deck

Es scheint, als ob sich der Wert des Pfälzer Chemiekonzerns nach Wochen endlich wieder erholt. Und der Kurs kennt nur ein Ziel: weiter nach oben.

Geht es wieder aufwärts mit der BASF-Aktie? Das fragen sich Anleger nun hoffnungslos angesichts der neuen Kurswerte. Schließlich liegen die aktuell bei 88,61 Euro (15. Mai). Eine stattliche Verbesserung zu Ende April: Da betrug der Schlusskurs nur 84,60 Euro.

BASF-Aktie steigt wieder - kann es sein 52-Wochen-Hoch bald sogar toppen?

Generell scheint es, als ob sich endlich was tut – so zeigte sich bereits in den Wochen zuvor eine allmähliche Aufwärtsbewegung. Damit hat die BASF-Aktie des Pfälzer Chemiekonzerns einen Gewinn von 1,08 Prozent eingefahren – und bewegt sich aktuell auf dem fünften Platz des DAX, der sich insgesamt kaum verändert hat.

Erfahren Sie hier, wie die Amazon.com-Aktie steigt und steigt - deshalb raten Börsengurus jetzt: Investieren Sie jetzt!

Zum Vergleich: Damit liegt sie 11,94 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch (98,00 Euro). Dagegen betrug das 52-Wochen-Tief bei 79,10 Euro. Wird die BASF-Aktie demnächst nun wieder ihr Rekordhoch erreichen? Die Chancen stehen gut, sagen Börsenexperten.

Schließlich kommt sein aktuelles Handelsvolumen auf 7,83 Millionen Euro . Am Vortag sollen sogar Papiere im Wert von 4,71 Millionen Euro gehandelt worden sein, berichtet die Welt .

Lesen Sie auch : Finanzanalysten sind sich sicher - für Investoren der Daimler Aktie stehen goldene Zeiten bevor .

jp

23.05.2018

Mofarennen Jeddingen

23.05.2018

Blaskapelle Hemslingen

22.05.2018

Mühlenfest in Quelkhorn

22.05.2018

Mühlentag Scheeßel