Fotowettbewerb 2019 - November

November
Auf dem ersten Bild ist das Raketenspähsystem Duga-1 zu sehen, welches sich in der Sperrzone um Tschernobyl befindet. Das Duga Radarsystem ist 450m lang, 150m hoch und war Teil des sowjetischen Raketenabwehrsystems. Aufgrund der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl im Jahr 1986 musste das DUGA aufgegeben werden.
Scheeßel
Lena Gehring

(Dieses Feld nicht ausfüllen - Spamschutz)

Technik