SPD Bezirksparteitag: Applaus für Stephan Weil

Stehende Ovationen

08.06.2012
Spitzenkandidat Stephan Weil (links) wird von den Parteitagsdelegierten mit stehendem Applaus bedacht            Foto: Plage
Spitzenkandidat Stephan Weil (links) wird von den Parteitagsdelegierten mit stehendem Applaus bedacht Foto: Plage
 ©Rotenburger Rundschau

(age). Kämpferisch war die Rede von Stephan Weil während des 64. außerordentlichen Bezirksparteitages der SPD Nord-Niedersachsen im Rotenbürger Bürgersaal. Weil ist SPD-Landesvorsitzender und Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2013. "Die SPD ist so geschlossen und einig. So sind wir schwer zu schlagen“, meinte Weil.

Für den Spitzenkandidaten herrscht in allen wichtigen Fragen unter der jetzigen Landesregierung ein Stillstand. Bei den Krippenplätzen sei Niedersachsen im Bundesvergleich Vorletzter. "Das darf nicht so bleiben“, sagte Weil, der konkrete Pläne für seine mögliche Zeit als Ministerpräsident nannte: Mehr Ganztagsschulen werden benötigt, die Kindergartenbetreuung muss ausgebaut und die frühkindliche Bildung verbessert werden. Außerdem müsse der Streit um die beste Schule beendet werden. "Es muss Schluss sein mit der Diskriminierung der Gesamtschulen. Wir wollen ein Angebot schaffen, dass für einen Ort das Beste ist“. Und was das Beste für die Kinder ist, wissen, so Weil, die Gemeinden vor Ort und die Eltern. "Die Landesregierung darf nicht mehr diktieren, sondern sollte die Wünsche unterstützen“, so Weil. Große Sorgen mache sich Weil auch über den Mangel an qualifizierten Nachwuchskräften. Deshalb werde er die Studiengebühren in Niedersachsen abschaffen. Zum Schluss seiner Rede hielt es die Delegierten nicht mehr auf den Plätzen. Stehend applaudierten sie dem Spitzenkandidaten. Im Anschluss ging es auch um die Reihenfolge der für den SPD-Bezirk Nord-Niedersachsen zur Verfügung stehenden Landeslistenplätze. Die Delegierten folgten dem Vorschlag des Bezirksvorstandes. Dessen Vorsitzende Petra Tiemann (Wahlkreis Stade) führt die Liste an. Auf dem dritten Platz folgt Ralf Borngräber (Wahlkreis Rotenburg) und auf dem siebten Bernd Wölbern (Wahlkreis Bremervörde). Insgesamt wurden elf Kandidaten nominiert. Die Liste wird am 7. Juli mit den anderen Reihungen der drei SPD-Bezirke zur Landesliste zusammengefügt.

Weihnachtszauber Visselhövede
Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

Weihnachtszauber Visselhövede
Fotos: Henning Leeske

03.12.2016

Weihnachtszauber Visselhövede

-0.852407932281 sec