Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Logo - Zurück zur Startseite

Königskür der Bruchdörfer

Schützenvereinigung feiert und sucht neuen Hofstaat

12.07.2013 11:57:00
Jeersdorf. 
(ari). Jeersdorf ist am Samstag, 27. Juli, Austragungsort des Jahresfestes der Schützenvereinigung der Bruchdörfer, die vor mehr als 60 Jahren ins Leben gerufen wurde. Zu ihr zählen heute neben den Gastgebern die Schützenvereine aus Helvesiek, Abbendorf/Hetzwege, Sothel, Westeresch, Westerholz und Wittkopsbostel.


Anzeige
Dodenhof

Anzeige
Sparkasse Scheeßel


Gesucht wird ein neuer Bruchdörferkönig. Die Wettbewerbe zur Ermittlung der Majestät beginnen am Donnerstag, 25. Juli, um 18 Uhr im Schießstand Westervesede. Fortgesetzt werden sie am Freitag ab 19 Uhr. Am Festsamstag, 18 Uhr, bringt ein Stechen die endgültige Entscheidung. Neben dem Königsschießen gehören Preis- und Pokalwettbewerbe in verschiedenen Altersklassen zum Programm.

Der gesellige Teil des Bruchdörfer-Schützenfestes beginnt am Samstag um 13 Uhr mit dem Empfang der Vereine vor dem Schießstand in Westervesede. Anschließend werden die Wanderpokale zurückgegeben und die bereits im Vorfeld ausgeschossenen Schülermajestäten proklamiert. Ab dem frühen Nachmittag wird in der Gaststätte Hanschen Harm eine Kaffeetafel angeboten.

Seinen Ausklang findet das Schützenfest am Abend mit einem Ball. Dazu legt DJ Mucki ab 20 Uhr im Jeersdorfer Hof die passenden Scheiben auf. Gegen 20.30 Uhr werden die erkämpften Pokale vergeben und die neuen Majestäten der Bruchdörfervereinigung geehrt. © Rotenburger Rundschau GmbH & Co. KG


Anzeige
Werbung
Puzzle
Puzzle
Sie spielen gegen die Zeit, also beeilen Sie sich. Senden Sie uns Ihr Foto!
zum Puzzle...
DAS WETTER
25.10.14
12°C
8°C
20%
26.10.14
14°C
9°C
10%
27.10.14
15°C
7°C
10%
28.10.14
15°C
6°C
5%
Pollen/Bio-Wetter
Startseite | Inhaltsverzeichnis | Seitenanfang | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum